17.11.2017 um 20:00 Uhr im Kulturhaus in Eppendorf

weiterlesen...

Dünnes Eis Improvisationstheater

Es gibt kein Drehbuch, keinen Regisseur, keinen Plan

Die Spieler reagieren auf die Zurufe und Ideen des Publikums und setzen dies in spannenden, phantasiereichen und witzigen Szenen um -
die Hamburger Improvisationstheater-Gruppe mit Heimadresse in Eppendorf
wagt sich seit mehr als 10 Jahren an vielen spannenden Theaterabenden auf die glatte Fläche. Keine Szene ist wie die Andere. Keiner weiß, was passiert.

Aus dem Eisblog

Mitternacht. Modriger Geruch quillt aus der Tiefe, leichenblasser Nebel steigt langsam auf und in der Ferne ist dumpf das nervenzerfetzende langsame Knarren einer Tür zu vernehmen...

Passt auf, dass ihr nicht verflucht werdet, wenn ihr einen Barjob auf Mallorca annehmt....Sonst kann es euch wie Brunhilde ergehen, die in einen Frosch verwandelt wird...Ihr solltet bei dem Job lieber selbst keine Drinks zu Euch nehmen, sonst könnt ihr euch an nix erinnern und wacht dann zwischen den Stühlen wieder auf. Nur dadurch, den balletttanzenden Harfenspieler zu finden, konnte sie erlöst werden und Prinzessin von Mallorca werden.

Lerne das Improvisationstheater kennen! Was du dafür brauchst? Nichts als ein bisschen Spielfreude, Neugierde und die Bereitschaft, auch mal Fünfe gerade sein zu lassen: loslassen, Kopf leeren, spielen.

Samstag & Sonntag, 30.09. und 01.10., 10:00 - 17:00 Uhr

Sammelt Ihr auch Knöpfe?
- Hebamme Rita hat jedenfalls eine ordentliche Sammlung zu Hause und beschäftigt sich lieber damit als mit ihrer Tochter Lotta Zeit zu verbringen. Da bleibt für Lotta nur die Hoffnung Chefarzt Dr. Krause zu bitten, dass ihre Mama weniger arbeiten soll..Dr. Krause hat ne bessere Idee, Lotta darf im Kreissaal ein Praktikum machen, dann hat sie die Mama auch an ihrer Seite....